Hygienekonzept

Vorsorge ist besser als Corona

Hygienekonzept für den Besuch der Ausstellung im Naturkundemuseum Niebüllund zur Durchführung von Veranstaltungen unter Corona-Schutzbedingungen

Stand: 23.03.2021

Das Naturkundemuseum Niebüll zeigt auf ca. 400 m² Ausstellungsfläche eine natur- und landschaftskundliche Ausstellung über die Region. Außerdem führt es Indoor- und Outdoor-Veranstaltungen für Gäste durch.

Für alle Veranstaltungen bzw. Besuche gilt:

  • Keine engen Begrüßungen, kein Händeschütteln.

  • Die Kontaktdaten aller Gäste werden aufgenommen - per LUCA-App oder schriftlich. Die Aufbewahrung der Daten erfolgt für eine Dauer von 30 Tagen. Anschließend werden die Daten vernichtet.

  • Mindestabstände von 1,5 m zwischen Personen, die nicht zu einem Haushalt gehören, müssen eingehalten werden.

  • Mittel zur Desinfektion der Hände sowie der Flächen und Materialien werden vorgehalten.

  • Halten Sie die Husten- und Niesetikette ein.

  • Der Besuch des Museums bzw. die Teilnahme an allen Veranstaltungen geschieht auf eigene Gefahr.

  • Der Besuch des Museums bzw. die Teilnahme an Veranstaltungen können abgebrochen werden, sofern sich nicht an die Hygiene-Regeln gehalten wird. Eine Rückerstattung des Eintritts bzw. Teilnehmerbetrages erfolgt nicht.

  • Gruppen empfehlen wir eine individuelle Terminvereinbarung.

  • Personen, die sich unwohl, fiebrig oder erkältet fühlen, sollten auf einen Besuch bzw. einer Teilnahme verzichten.

  • Die Ausstellungsräume werden regelmäßig gelüftet.

  • Materialien, Oberflächen und Tasten, die häufig berührt werden, werden je nach Besucheraufkommen mit Desinfektionsmittel gereinigt.

    Für den Besuch der Ausstellung im Museum gilt generell:

    • Ein Besuch außerhalb der regulären Öffnungszeit, z.B. am Vormittag, ist möglich. Eine vorherige Anmeldung wird empfohlen.

    • Desinfizieren Sie sich vor und nach dem Besuch die Hände.

    • Bitte tragen Sie eine Mund-Nasen-Bedeckung.

    • Bleiben Sie als Familie/Gruppe möglichst zusammen.

    • Wenn Besucher, die nicht zu ihrem Haushalt gehören, in einem Raum sind, dann schauen Sie sich erst einen anderen Raum an.

    • Fassen Sie bitte Flyer, Broschüren usw. nur an, wenn Sie diese mitnehmen bzw. käuflich erwerben möchten.

    Beim Inzidenz im Kreis NF unter 50 gilt für den Besuch der Ausstellung im Museum:

    • Die Besucherzahl ist auf 25 Personen begrenzt, die sich gleichzeitig in den Ausstellungsräumen aufhalten.

    Beim Inzidenz im Kreis NF über 50 gilt für den Besuch der Ausstellung im Museum:

    • Die Besucherzahl ist auf 15 Personen begrenzt, die sich gleichzeitig in den Ausstellungsräumen aufhalten.

    • Anmeldung erforderlich. die kann aber auch vor Ort an der Tür erfolgen

    Für die Teilnahme an einer Indoor-Veranstaltung (z.B. Bernsteinschleifen) gilt:

    • Veranstaltungen sind nur mit einem Haushalt erlaubt.

    • Eine vorherige Terminvereinbarung ist unbedingt erforderlich.