Unsere Ausstellung
Raum für Raum durch die Region

Wir laden Dich ein, ...

... in unserer modernen Erlebnisausstellung die Natur und Landschaft beiderseits der deutsch-dänischen Grenze kennen zu lernen. Ein Info-Café und ein Kinder-Aktionsbereich laden zum Verweilen ein. Hier lässt sich auch hervorragend der nächste Ausflug planen.

  • Entdecke die Phänomene der regionalen Natur
  • Erlebe die Natur von der Biene bis zum Seeadler
  • Beobachte die Fische in den Süßwasser-Aquarien
  • Horche den Rufen im nächtlichen Wald
  • Beobachte ein lebendes Bienenvolk hinter Glas

Wir sind Nationalpark-Station, d.h., Du erhälst bei uns auch Informationen über den Nationalpark-Wattenmeer.

Alle Texte sind in deutscher und dänischer Sprache.

Hier eine kleine Auswahl, von dem, was es zu entdecken gibt ...

Sonderausstellungen 2017:

"Heimische Nachtfalter - graue Motten oder unbekannte Schönheiten?"

Der Schmetterlingsspezialist Dr. Detlef Kolligs aus Flintbek zeigt eine bemerkenswerte Bilderschau über die flatternden Schönheiten. Mit einer überraschend farbigen Nachtfalter-Ausstellung rückt der Biologe die Nachtinsekten ins rechte Licht. Die Foto-Schau ist über den 30. April 2017 verlängert, bis auf Weiteres.

"Schwalben im Hoch- & Tiefflug"

Zusammen mit Lara Knigge, FKJlerin im Kulturbüro Niebüll, hat unsere FÖJlerin Sandra Bauder einen Kreativwettbewerb unter dem Motto "Schwalben im Hoch- & Tiefflug" durchgeführt. Aufgerufen waren alle Kinder im Kindergarten- und Grundschulalter. Die zahlreichen kreativen Ergebnisse können bis zu den Sommerferien im Museum bewundert werden.