Emmerlev Kliff
Steilküste zwischen den Deichen

Das Kliff bei Emmerlev und Hjerpsted, etwas nördlich von Højer (DK) gelegen, ist eine der seltenen Steilküsten an der deutsch-dänischen Westküste. Mit einer Höhe von 5 - 13 Meter und einer Länge von 2 km ist es eines der bedeutesten geologischen Sehenswürdigkeiten Dänemarks. Eine Moräne aus der Saale-Eiszeit endet hier als Abbruchkante direkt an der Küste.


Natur erleben

Zwischen Kliff und Wattenmeer kann man gut spazieren gehen und die Ruhe und Weite geniesen.
Parkplatz in Emmerlev und Hjerpstedt vorhanden.