Termine
Drinnen & draußen

Veranstaltungen des Naturkundemuseums Niebüll 2018

Grenzenlose Naturerlebnisse


Tasmanien - Mit dem Kajak under Down Under

Jörg Knorr ist im Februar 2017 von Devonport an Tasmaniens Nordküste bis nach Hobart gepaddelt. In seinem Seekajak hat der "Horizonte-Sucher" nicht nur eine spektakuläre Landschaft und Tierwelt entdeckt. Er musste sich mit teilweise schwierigen Wetter- und Seebedingungen arrangieren, die ihm sowohl physisch als auch mental einiges abverlangten. Körperlich etwas angeschlagen erreichte der 55-jährige trotzdem sein Ziel. Die warmherzigen Tassies, die Knorr traf, überschütteten ihn mit grenzenloser Gastfreundschaft. Unterm Strich stand für den Flensburger ein einzigartiges Natur-Erlebnis, pure Begeisterung, neue Paddelwut und der feste Wille, wieder zu kommen. Lassen Sie sich in den südlichen Ozean ans andere Ende unseres Erdballs entführen. Erleben Sie eine spektakuläre Landschaft aus einer außergewöhnlichen Perspektive und genießen Sie ein mediales Leinwand-Abenteuer.

Eintritt: 8,- €, ermäßigt: 6,- €

Jörg Knorr, 1961 in Rostock geboren, verheiratet, 1 Sohn, wohnt seit 1991 in Flensburg. Er studierte Schiffbautechnik und arbeitete als Projekt-Ingenieur bis 2016 in einem Schiffbau-Unternehmen. In Flensburg hat der Abenteurer seine große Leidenschaft entdeckt: Seekajakpaddeln. Eine Art zu reisen, die ein Höchstmaß an Bewegungsspielraum, Unabhängigkeit und Landschaftserlebnis bietet. "Nicht genau zu wissen wo Wetter und Wind einen hintreiben oder wo man abends sein Zelt aufstellen wird - darin steckt viel Abenteuerpotential und Freiheit", meint Knorr. Er lebt dieses Gefühl besonders gern an den Meeresküsten aus. Seine Kameras sind immer dabei. In den letzten zehn Jahren hat sich der Flensburger immer mehr dem Reisen verschrieben. Freiberuflich schreibt und fotografiert Knorr für verschiedene Magazine und Outdoor-Ausrüster und präsentiert Multivisionen über seine Reisen.

Ein Vorgeschmack bei Youtube

Mehr Infos: www.kajaktraum.de


Wir akzeptieren die Bildungskarte des Kreises NF zu allen Veranstaltungen!